Kranzniederlegung am Volkstrauertag – Sonntag, den 17.11.2019

Am Volkstrauertag, 17. November, wird auch in Greffen der Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft gedacht. Nach dem um 10.30 Uhr beginnenden Gottesdienst startet an der Kirche ein stiller Marsch mit den Fahnenabordnungen aller Greffener Vereine zum Ehrenmal. Dort findet die feierliche Kranzniederlegung durch den Schützen- und Heimatverein Greffen statt. Die Gedenkrede am Ehrenmal wird die Ortsvorsteherin und Ortsheimatpflegerin Annette Niemeyer halten.

Der Schützen- und Heimatverein lädt alle Greffener Vereine, Bürgerinnen und Bürger am kommenden Sonntag herzlich zum gemeinsamen Gottesdienst und zur Kranzniederlegung ein.


Quelle: Presseoffizier Rainer Kuhlmann vom 11.11.2019