Bürgerverein Greffen – Traditionelles Sauerkraut-Stampfen und Weinfest am Donnerstag, den 03.10.2019

Am Tag der deutschen Einheit lädt der Bürgerverein Greffen ab 14.00 Uhr zur traditionellen Verarbeitung von Weißkohl zu Sauerkraut herzlich ein. Hierbei wird der Weißkohl gesäubert, klein geschnitten, über Holzbrettern gehobelt und in großen Fässern gestampft. Anschließend wird die Masse mit Gewürzen verfeinert und kommt danach für 3 Monate in gut verschlossene Tonkrüge. Egal ob groß oder klein, jeder kann gerne mithelfen! Das fertige Sauerkraut erfreut sich großer Beliebtheit und kann am zweiten Adventssonntag auf dem Weihnachtsmarkt in Greffen käuflich erworben werden.

Da gleichzeitig das Weinfest stattfindet, kann man sich nach getaner Arbeit mit einem guten Glas Wein oder Federweißen belohnen. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus, sowie Zwiebelkuchen und verschiedene frisch gebackene Brote aus dem Greffener Holzbackofen. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls bestens gesorgt.

Der Bürgerverein Greffen e.V. wünscht allen Gästen der Veranstaltung einen schönen Nachmittag in gewohnt angenehmer Atmosphäre.

Traditionell am 03. Oktober am Bürgerhaus in Greffen:
Heike Fritsche bei der Vorbereitung der Weißkohl-Köpfe